Atlantis Bizarre

29.11.2017 Fade7b1bf9ec9f4180e8bbf3d6a52d2669c0b2a0

Am 20. Januar findet ein Fetisch-Revival in Europas zweitgrößtem Indoor-Tauchzentrum statt.

Es ist schon abgefahren, wenn man auf einer Party an riesigen 2-Millionen-Liter-Becken vorbeigeht und dabei Taucher beobachtet, die ihrem Fetisch frönen. Das ist nur auf der Atlantis Bizarre möglich. Auf drei Ebenen bieten die Veranstalter eine ganze Menge. Auf zwei Musik-Floors werden unterschiedliche Sounds zu hören sein. Electro, Minimal und Progressive gibt es von DJ Arno F und Miss Cleopatra, während DJ Gilian auf dem Hauptfloor ein breites Repertoire an Tanzbarem an seine Zuhörer übermittelt. Traditionell gibt es in der großen Lounge-Halle mit zahlreichen Sitzgelegenheiten auch Aussteller aus dem Fetisch-Segment sowie einen Event-Fotografen.

Wo ist das Ganze?

Divers, Dorfstr. 15 a, 85445 Aufkirchen 

News

  • 22.05.2020
    SubRosa Stream-Party

    Am 23. Mai wäre wieder die größte Fetisch-Party Münchens „Kesselhaus“ von SubRosa gestiegen. Nun gibt es eine Stream-Party.

    Mehr erfahren
  • 22.05.2020
    Tantra Salon keine Prostitution

    Verwaltungsgericht Gelsenkirchen hat entschieden, dass Tantra-Massage-Studios nicht Bordellbetrieben gleichzustellen sind.

    Mehr erfahren
  • 22.05.2020
    Joyclub-Streaming möglich

    Das sex-positive Portal Joyclub ermöglicht nun das Streamen von Inhalten. Insbesondere Veranstalter haben die Möglichkeit.

    Mehr erfahren
  • Alle News

Share „Atlantis Bizarre“: