News

  • 25.04.2019
    Köln: Museum der Liebe soll kommen

    "Köln für Verliebte" startet ein neues Projekt und möchte mit einem Crowd Funding das erste Museum der Liebe realisieren.

    Mehr erfahren
  • 15.04.2019
    Hamburg: Neue Burlesque Bar eröffnet

    Olivia Jones bringt mit ihrer "Bunny Burlesque" Bar den burlesquen Show-Tanz zurück nach Hamburg.

    Mehr erfahren
  • 11.04.2019
    Essen: Fetish Evolution fällt 2019 aus

    Traditionell findet immer zu Ostern das große Fetish Evolution Weekend in Essen statt. Nun gibt es das Easter Fetish Meeting.

    Mehr erfahren
  • Alle News

Share „Berlin: 73 % der LGBTQs sind Opfer von Cybermobbing“:


Berlin: 73 % der LGBTQs sind Opfer von Cybermobbing

25.03.2019 5473a7ade58b28e640a3604c877f478c8805d430

LGBTQ bedeutet "Lesbian, Gay, Bisexual, Transgender and Queer". Jetzt wurde von Aktivisten ein Leitfaden veröffentlicht, wie sich LGBTQs schützen können.

"vpnMentor" hat eine weltweite Studie unter 695 Betroffenen gemacht und dabei herausgefunden, dass ein Großteil derer, die sich öffentlich outen, immer noch einem teils aggressiven Cybermobbing ausgesetzt sehen.

Online wurde jetzt ein Leitfaden veröffentlicht, der eine Vielzahl an Hinweisen darauf gibt, wie sich LGBTQs verhalten und an wen sie sich wenden können.

Dieser Leitfaden beinhaltet beispielsweise Themen, wie wo finde ich meine passende Community, wie wehre ich mich und wie kann ich Posts löschen lassen, die mich negativ belasten. Außerdem bietet der Leitfaden allen Betroffenen ausreichend Aufklärung und bringt damit Licht ins Dunkle.


Webseite aufrufen