Berlin: Erstes, großes Dog-Player-Treffen zu Ostern 2019

12.03.2019 2f0fe6f9aa572e71045587d68ff7399645e6726d

Puppy Player können ein ganzes Wochenende in ihrer Lieblingsrolle eines menschlichen Welpen verbringen.

Unter der Bezeichnung "Pup Play" ist ein mittlerweile immer weiter verbreiteter Trend definiert, bei dem Liebhaber des sogenannten "Role Plays" in die Rolle eines menschlichen Welpen schlüpfen. Deutschlandweit gibt es in fast jeder größeren Stadt Stammtische für Männer, Frauen, Hetero-, Homo und Pansexuelle, um Gleichgesinnte zu treffen.

In Berlin haben sich nun erstmals mehere Veranstalter zusammengeschlossen, um ein ganzes Wochenende diesem Thema zu widmen.

Das manigfaltige Programm ist auf der Website nachzulesen.

News

  • 16.06.2021
    Kinky Comedy Podcast „heiß und Fetisch“ mit Andre Kramer

    Wo „50 Shades of Grey“ aufhört, fängt Andre Kramer erst so richtig an: Der für sein BDSM-Bühnenprogramm berühmte Comedian hat nun einen neuen Podcast, bei dem er wahnwitzig und rasant mit Vorurteilen gegenüber der SM-Szene aufräumt, dabei aber nie den Respekt verliert.

    Mehr erfahren
  • 08.06.2021
    Sex Work Demo am internationalen Hurentag voller Erfolg

    Der 2. Mai ist der „International Sex Workers’ Day“, auch „Welthurentag“: An diesem Datum machen Sex Worker*innen auf ihren Berufstand aufmerksam, der nach wie vor unter Vorurteilen und Repressionen leidet - gerade während Corona. In Hamburg machte eine Gruppe von Sex Workerinnen kreativ darauf aufmerksam.

    Mehr erfahren
  • 03.06.2021
    Pride Month - LGBTQI*-Community feiert queeres Leben

    Der Juni ist ein besonderer Monat für die LGBTQI*-Community: Rund um den Christopher Street Day am 28.06. ist er der „Pride Month“, der für Aufmerksamkeit, Toleranz und gemeinschaftlich-respektvolles Zusammenleben für Menschen jeglicher sexueller Identität und jeglichen Genders steht.

    Mehr erfahren
  • Alle News

Werbung


Share „Berlin: Erstes, großes Dog-Player-Treffen zu Ostern 2019“:


Werbepartner