Hamburg: Vestholm – Dänisches Künstlerpaar zeigt Fetisch-Fotografie

04.03.2019 9848e9342a10430d25cabafe45678e7de123c454

Noch bis zum 6. April gastieren Marianne Vesterled und Tue Holmgaard in der Boutique Bizarre in Hamburg.

Die dänischen Künstler Marianne Vesterled und Tue Holmgaard haben – unter dem Namen VESTHOLM – für ihre Fotokunst bereits vielfach Anerkennung erhalten. Ihre Arbeiten erzählen Geschichten hintergründiger Erotik. Mit ihren freizügigen und kühnen Bildwelten regen sie Neugier und Fantasie an.

VESTHOLM spielen mit dem moralisch Möglichen und kontrastieren es mit sozialen Normen und Erwartungen – mit oft surrealen, sogar absurden Elementen. Zu ihren ästhetischen Einflüssen zählt so Unterschiedliches, wie die Renaissancekunst, das Werk des dänischen Malers Vilhelm Hammershøi und John Willies Fetisch-Illustrationen der 40er Jahre, doch stellen sie auch spielerisch-humorvolle Bezüge zur Popkultur her.

News

  • 22.05.2020
    SubRosa Stream-Party

    Am 23. Mai wäre wieder die größte Fetisch-Party Münchens „Kesselhaus“ von SubRosa gestiegen. Nun gibt es eine Stream-Party.

    Mehr erfahren
  • 22.05.2020
    Tantra Salon keine Prostitution

    Verwaltungsgericht Gelsenkirchen hat entschieden, dass Tantra-Massage-Studios nicht Bordellbetrieben gleichzustellen sind.

    Mehr erfahren
  • 22.05.2020
    Joyclub-Streaming möglich

    Das sex-positive Portal Joyclub ermöglicht nun das Streamen von Inhalten. Insbesondere Veranstalter haben die Möglichkeit.

    Mehr erfahren
  • Alle News

Share „Hamburg: Vestholm – Dänisches Künstlerpaar zeigt Fetisch-Fotografie“: