Königin des Burlesque zu Gast in Hamburg

13.09.2017 19bd151473319dab4fa71802d0829bbaa547fd39

Tempest Storm wird am 1. Oktober zu Gast in der Boutique Bizarre auf St. Pauli sein.

Feuerrote Haare und zeitlose Schönheit, eine kurvige Silhouette, die sich langsam auf einer Bühne entkleidet: Damit wurde Tempest Storm zur Legende. Sie wohnte Tür an Tür mit Marilyn Monroe, hatte Affären mit dem jungen Elvis und JFK. Allein, wenn Tempest Storm ihren Mantel auszog, kam es bereits zu Tumulten. In den 50ern zählte sie zu den bestverdienenden Frauen Amerikas. Sie verzauberte und verführte ihr Publikum auf der Bühne durch ihre legendären Shows, sie war es, die die Kunst der Burlesque gesellschaftsfähig gemacht hat. In Schlüsselfilmen der Burlesque-Szene spielte sie mit Betty Page die Hauptrolle. Während Betty Page sich kurz darauf aus dem Business zurückzog, blieb Tempest Storm der Bühne erhalten und in Ihrem Erfolg ungebremst. 

Heute zählt sie mit ihren 89 Jahren als Grande Dame der Burlesque. Strippen und tanzen überlässt sie indes den jungen Burlesque-Stars. Tempest Storm wird sich in der Boutique Bizarre ihren Fans und Bewunderern zeigen und Autogramme geben. Begleitet wird sie von dem bezaubernden, schweizer Burlesque-Star Zoe Scarlett. Zoe Scarlett gehört zu den wenigen Europäerinnen die als Top Stars der internationalen Burlesque- und Pin-Up Szene bezeichnet werden können. 

Dieser Auftritt wird der Einzige in Deutschland sein. Welcher Ort wäre dafür passender geeignet als die Boutique Bizarre, der größte Erotik-Store auf der Hamburger Reeperbahn. 

Datum:
01.10.2017 16 – 18:00 Uhr 

Anschrift:
Boutique Bizarre, Reeperbahn 35, Hamburg

News

  • 16.06.2021
    Kinky Comedy Podcast „heiß und Fetisch“ mit Andre Kramer

    Wo „50 Shades of Grey“ aufhört, fängt Andre Kramer erst so richtig an: Der für sein BDSM-Bühnenprogramm berühmte Comedian hat nun einen neuen Podcast, bei dem er wahnwitzig und rasant mit Vorurteilen gegenüber der SM-Szene aufräumt, dabei aber nie den Respekt verliert.

    Mehr erfahren
  • 08.06.2021
    Sex Work Demo am internationalen Hurentag voller Erfolg

    Der 2. Mai ist der „International Sex Workers’ Day“, auch „Welthurentag“: An diesem Datum machen Sex Worker*innen auf ihren Berufstand aufmerksam, der nach wie vor unter Vorurteilen und Repressionen leidet - gerade während Corona. In Hamburg machte eine Gruppe von Sex Workerinnen kreativ darauf aufmerksam.

    Mehr erfahren
  • 03.06.2021
    Pride Month - LGBTQI*-Community feiert queeres Leben

    Der Juni ist ein besonderer Monat für die LGBTQI*-Community: Rund um den Christopher Street Day am 28.06. ist er der „Pride Month“, der für Aufmerksamkeit, Toleranz und gemeinschaftlich-respektvolles Zusammenleben für Menschen jeglicher sexueller Identität und jeglichen Genders steht.

    Mehr erfahren
  • Alle News

Werbung


Share „Königin des Burlesque zu Gast in Hamburg“:


Werbepartner