Pornfilm Festival Vienna 2020

21.08.2020 Fbb42463abe7728decba04b45544bfff4d5042ae

Vom 1. bis 4. Oktober 2020 findet in Wien wieder das Pornfilm Festival mit über 100 Filmvorführungen statt.

Das diesjährige Thema des Pornfilm Festivals in Wien geht der Frage „Was Sex ist“ nach. Unter dieser Fragestellung wurden wieder sorgfältig Filmwerke ausgewählt, die dann an vier Tagen einem breiten und interessierten Publikum präsentiert werden.
 
Alle Filme beschäftigen sich auf die ein oder andere Art und Weise mit diesem Bereich. Insgesamt ist es ein schillerndes Programm mit rund 100 feministischen, queeren, LGBTQIA+ und nachhaltigen Produktionen abseits des Mainstreams. Neben diesen zahlreichen Filmen beschäftigen sich Expert*innen mit deren Inhalt, diskutieren dies in Publikumsgesprächen, erarbeiten Inhalte in Workshops. Performances und eine Ausstellung bieten darüber hinaus dem Publikum die Gelegenheit zu lustvoller Grenzüberschreitung und offener Interaktion mit den Künstler*innen. 
 
Wie findet das Pornfilm Festival in Zeiten von Corona statt?
 
Enge Räume, volle Kinos, das sind die Gedanken, die sicherlich bei jedem aufploppen, wenn man an den Besuch der Programmpunkte denkt. Die Festivalgründer*innen „Yavuz Kurtulmus“ und „Jasmin Hagendofer“ wollen das Thema aber aufarbeiten: “Wir sind uns der Verantwortung, für ein sicheres Festival zu sorgen, bewusst. Unser Ziel war und ist es, einen geschützten Raum zu schaffen, an dem es nie nur darum ging, gemeinsam Pornos zu sehen, sondern vielmehr über das Gesehene in Austausch zu treten, zu diskutieren und Neues erfahren zu können. Uns ist es wichtig, dass sich die veränderten Umstände aufgrund der Corona-Pandemie inhaltlich in Diskussionen und Panels widerspiegeln: Wie verändert sich Sex in Zeiten einer Pandemie? Welche Spuren hinterlässt dies in der eigenen Sexualität? Was bedeutet Covid-19 für die Pornoindustrie, mit welchen Problemen sind Sexworker konfrontiert?” 
 
Autor: Stefan Mann

News

  • 16.06.2021
    Kinky Comedy Podcast „heiß und Fetisch“ mit Andre Kramer

    Wo „50 Shades of Grey“ aufhört, fängt Andre Kramer erst so richtig an: Der für sein BDSM-Bühnenprogramm berühmte Comedian hat nun einen neuen Podcast, bei dem er wahnwitzig und rasant mit Vorurteilen gegenüber der SM-Szene aufräumt, dabei aber nie den Respekt verliert.

    Mehr erfahren
  • 08.06.2021
    Sex Work Demo am internationalen Hurentag voller Erfolg

    Der 2. Mai ist der „International Sex Workers’ Day“, auch „Welthurentag“: An diesem Datum machen Sex Worker*innen auf ihren Berufstand aufmerksam, der nach wie vor unter Vorurteilen und Repressionen leidet - gerade während Corona. In Hamburg machte eine Gruppe von Sex Workerinnen kreativ darauf aufmerksam.

    Mehr erfahren
  • 03.06.2021
    Pride Month - LGBTQI*-Community feiert queeres Leben

    Der Juni ist ein besonderer Monat für die LGBTQI*-Community: Rund um den Christopher Street Day am 28.06. ist er der „Pride Month“, der für Aufmerksamkeit, Toleranz und gemeinschaftlich-respektvolles Zusammenleben für Menschen jeglicher sexueller Identität und jeglichen Genders steht.

    Mehr erfahren
  • Alle News

Werbung


Share „Pornfilm Festival Vienna 2020 “:


Werbepartner