Baal – Neues Atelier für alternative Couture

1. September 2017

Verführerisches aus Stoff und Leder von den Designern Christoph Pohl und Mirjam Baak.

News

  • 22.11.2017
    Türkische Behörden verbieten öffentliche Auftritte von LGBTs

    Das "Pinkes Leben Queer Festival" in Ankara wurde untersagt.

    Mehr erfahren
  • 15.11.2017
    Neues Erotik-Label auf Tele 5

    Während manche Sender Menschen in Container oder auf Inseln in Betten stecken, um mit niederen Instinkten zu reizen, setzt TELE 5 auf ästhetische Erotik mit Klasse.

    Mehr erfahren
  • 08.11.2017
    BVSM wird Verein der Vereine auf dem Weg zum Dachverband

    Ende Oktober hat die Mitgliederversammlung der Bundesvereinigung Sadomasochismus e. V. (BVSM) wichtige Schritte beschlossen.

    Mehr erfahren
  • Alle News

Share „Baal – Neues Atelier für alternative Couture“:


Baal – Neues Atelier für alternative Couture

01.09.2017 F9559ab50285e8791864d865e7833ffd3ad984fb

Verführerisches aus Stoff und Leder von den Designern Christoph Pohl und Mirjam Baak.

Im Münchener Norden hat im August ein Gemeinschaftsprojekt der Designer Christoph Pohl und Mirjam Baak ein Atelier eröffnet. Christoph betreibt das deutsche Label benno von stein. Mit Liebe zu Leder und anderen exquisiten Materialien, schafft er ein Zusammenspiel mit raffinierten und ausgefeilten Passformen und großartige Kreationen. Mirjam ist passionierte Schneiderin und ganz neu in der kinky Szene. Ihre übersprudelnden Fantasien finden Ausdruck in extrovertierten Kreationen aus feinsten Stoffen.

BAAL
Atelier Munich
Bocksdornstr. 17 (Rückgebäude)
80935 München

Zur Website