Baal – Neues Atelier für alternative Couture

01.09.2017 F9559ab50285e8791864d865e7833ffd3ad984fb

Verführerisches aus Stoff und Leder von den Designern Christoph Pohl und Mirjam Baak.

Im Münchener Norden hat im August ein Gemeinschaftsprojekt der Designer Christoph Pohl und Mirjam Baak ein Atelier eröffnet. Christoph betreibt das deutsche Label benno von stein. Mit Liebe zu Leder und anderen exquisiten Materialien, schafft er ein Zusammenspiel mit raffinierten und ausgefeilten Passformen und großartige Kreationen. Mirjam ist passionierte Schneiderin und ganz neu in der kinky Szene. Ihre übersprudelnden Fantasien finden Ausdruck in extrovertierten Kreationen aus feinsten Stoffen.

BAAL
 Atelier Munich
 Bocksdornstr. 17 (Rückgebäude)
 80935 München 

News

  • 22.05.2020
    SubRosa Stream-Party

    Am 23. Mai wäre wieder die größte Fetisch-Party Münchens „Kesselhaus“ von SubRosa gestiegen. Nun gibt es eine Stream-Party.

    Mehr erfahren
  • 22.05.2020
    Tantra Salon keine Prostitution

    Verwaltungsgericht Gelsenkirchen hat entschieden, dass Tantra-Massage-Studios nicht Bordellbetrieben gleichzustellen sind.

    Mehr erfahren
  • 22.05.2020
    Joyclub-Streaming möglich

    Das sex-positive Portal Joyclub ermöglicht nun das Streamen von Inhalten. Insbesondere Veranstalter haben die Möglichkeit.

    Mehr erfahren
  • Alle News

Share „Baal – Neues Atelier für alternative Couture“: